Chloé‘s 3. Maxime: Positiver Effekt auf Communities | Chloé DE

GEMEINSCHAFTEN

Vision 2025: Wirtschaftliche Chancen erhöhen und Ungleichheiten für Mädchen und Frauen verringern.

Das Vermächtnis unserer Gründerin, Gaby Aghion, und ihre zukunftsgerichtete Vision von Weiblichkeit bestimmt nach wie vor unser Langzeit-Engagement für die Förderung von Frauen, den Ausgleich von geschlechtsbasierten Ungleichheiten und den Ausbau von Integrationsmaßnahmen. Heute, inmitten nie dagewesener Krisen, sind ihre Vision und Werte aktueller denn je.

Jüngste Untersuchungen zeigen, dass die Ausbildung von Mädchen und die Förderung der Geschlechtergleichstellung die wichtigste Maßnahme zur Bekämpfung des Klimawandels ist (*Project Drawdown). Wir bei Chloé glauben fest daran, dass die Stärkung von Frauen und jungen Mädchen und die Beseitigung von Barrieren, wodurch es ihnen ermöglicht wird, ihr Potenzial auszuschöpfen, zum weltweiten Fortschritt beitragen werden.

Zielsetzung 2022

0000

Mädchen haben von Chloés Beitrag zur UNICEF Girls Forward-Partnerschaft profitiert. 3 neue lokale Partnerschaften, die die Gleichstellung der Geschlechter in Frankreich, den USA und Asien fördern, wurden begonnen.

0%

unseres Umsatzes werden für Initiativen zur Förderung der Gleichstellung der Geschlechter gespendet Bis 2025 planen wir, 1 % zu erreichen.

0

integrierte Partnerschaften (Produktaufträge + Spenden + Freiwilligenarbeit) mit sozialen Unternehmen.

WOMEN FORWARD PARTNERSHIPS

Die Bekämpfung der Ungleichheit der Geschlechter ist eine dringende universelle Notwendigkeit, die der Gesellschaft weltweit zugutekommen wird. Es gibt nach wie vor große geschlechtsspezifische Unterschiede beim Zugang zu Bildung, wirtschaftlicher Integration und politischer Ermächtigung. Folglich machen Frauen fast 70 % der Armen in der Welt aus und sind unverhältnismäßig stark vom Klimawandel betroffen. Studien zeigen jedoch, dass die Ausbildung von Mädchen und die Bekämpfung der globalen Ungleichheit der Geschlechter die wichtigste Maßnahme im Kampf gegen den Klimawandel ist (Drawdown Project).

Chloé wurde 1952 von einer Frau, mit Frauen und für Frauen, gegründet. Unsere Partnerschaft mit UNICEF begann 2019 und seitdem haben wir viele weitere Kollaborationen ins Leben gerufen, an denen alle unsere Interessensvertreter beteiligt sind. Sie haben ein gemeinsames Ziel: Frauen zu fördern und die Hindernisse zu beseitigen, die sie davon abhalten, ihr Potenzial voll auszuschöpfen.

Wir bleiben dem Vermächtnis unserer Gründerin Gaby Aghion treu – und gehen einen Schritt weiter in Richtung unserer Verpflichtung, bis 2025 einen Impact Fund zu schaffen – das nächste Kapitel dieser hoffnungsvollen und mutigen Reise ist die Einführung unserer Women Forward Partnerschaften. Chloé unterstützt seine Partner, die unermüdlich daran arbeiten, geschlechtsspezifische Unterschiede zu beseitigen, durch Spenden, ehrenamtliche Arbeit und Aufträge in der Lieferkette.

Klicken Sie hier für Details zur Bewerbung.

UNICEF

UNICEF ist ein Chloé Women Forward Partner. Bei Mädchen ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie die Schule verlassen, dreimal so hoch wie bei Jungen. Frauen mit höherer Schulbildung können jedoch damit rechnen, doppelt so viel zu verdienen wie Frauen ohne Schulbildung.
2019 wurde GIRLS FORWARD,die Partnerschaft mit UNICEF, initiiert, um Mädchen durch Bildungs-, Unternehmer- und Ausbildungsprogramme in fünf Ländern Fähigkeiten zu vermitteln, die sie am Arbeitsplatz weiterbringen: Bolivien, Jordanien, Marokko, Senegal und Tadschikistan. Bis heute wurden dank dieser Partnerschaft 70.000 Mädchen gefördert. Chloé hat bereits 2 Millionen Euro für die Partnerschaft gesammelt und wird auch weiterhin Mittel zur Unterstützung von UNICEF-Geschlechtergleichstellungsprogrammen sammeln.

RÊV’ELLES

Rêv’Elles ist ein Chloé Women Forward Partner in Frankreich. Die 2013 gegründete französische NGO inspiriert und unterstützt junge Frauen aus einkommensschwachen Vierteln. Durch Workshops zur Stärkung des Selbstvertrauens, Mentoringprogramme und spezielle Veranstaltungen zielt Rêv’Elles darauf ab, die Horizonte dieser jungen Frauen sowohl persönlich als auch beruflich zu erweitern.

Chloé unterstützt Rêv’Elles bei der Stärkung ihrer Alumni, indem sie in öffentlichem Auftreten geschult werden und während und nach ihren Programmen ein geschützter Raum für Mädchen und Frauen eingerichtet wird, damit sie letztlich zu Botschafterinnen des Wandels werden können.

Schlüsselmomente

Im Oktober 2019

haben wir mit Girls Forward unsere Partnerschaft mit UNICEF begonnen.

Im Juli 2021

Wir haben unsere Freiwilligenprogramme ins Leben gerufen, um die NGOs im Einklang mit unserer Mission zu unterstützen: Women Forward. Für eine gerechtere Zukunft.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
  • Chloé Chloé
    Größe Größe
    Anzahl Anzahl
    Anzahl Anzahl
    Entfernen
    $ 0000
Zwischensumme
$ 0000
  • Liefermethode
Bestellung fortsetzen Warenkorb ansehen